Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

02535 Josef Wittmann

Eintritt: 30.10.1902 Fach: Zeichnen
1884-1920
2535
Wittmann, Josef
30.10.1902
Zeichnen
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004662/images/index.html?id=00004662&fip=217.237.113.238&no=&seite=256
Matrikel
1884-1920
2535
Wittmann, Josef
30.10.1902
Zeichnen
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004662/images/index.html?id=00004662&fip=217.237.113.238&no=&seite=256
Quelle Matrikelbuch
Wittmann
Josef
Zeichenschule Herterich
30.10.1902
W.Eschenbach, Oberpf.
22
katholisch
Schuhmacher
Ergänzende Informationen
Windischeschenbach
Bayern
Deutschland
Katholisch
102635871X
Interne Informationen
männlich
Windischeschenbach, Germany
[]
1902
Koordinaten
POINT (12.155847 49.801912)
Wählen Sie diese Option wenn Sie den Style der Markierungen für diesen Inhalt ändern möchten
string:${portal_url}/img/marker.png
Above Content
0,7
ff00003c
ff00003c
Titel, Beschreibung
2,0

Empfohlene Zitierweise

02535 Josef Wittmann, Matrikelbuch 1884-1920,
http://matrikel.adbk.de/matrikel/mb_1884-1920/jahr_1902/matrikel-02535
(Zugriff vom 22/09/17)

Nutzerdiskussion

weitere Informationen

Caroline Sternberg 2012-10-16 10:25:35

Die folgenden Informationen stammen von Josef Wittmanns Enkel Paul Maria Wittmann. geb. 22. Mai 1880, gest. 12. Mai 1968 Studium bei Prof. Johann Caspar Herterich, Hugo von Habermann und Martin Feuerstein 2012 Sonderausstellung zu Josef Wittmann mit Titel "Entwürfe zu kirchlicher Malerei" Weitere Infos zur Familie Wittmann: Schwiegertochter Karoline Wittmann studierte in den 1930er Jahren an der Akademie bei Prof. Max Mayrshofer, Julius Hess und Adolf Schinnerer. Sohn Paul Wittmann studierte in den 1930er Jahren an der Akademie Bildhauerei. Weitere Informationen siehe www.karoline-wittmann.de

Artikelaktionen

Artikelaktionen