Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

02355 Georg Karpeles

Eintritt: 17.10.1901 Fach: Malerei
1884-1920
2355
Karpeles, Georg
17.10.1901
Malerei
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004662/images/index.html?id=00004662&fip=217.237.113.238&no=&seite=238
Matrikel
1884-1920
2355
Karpeles, Georg
17.10.1901
Malerei
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004662/images/index.html?id=00004662&fip=217.237.113.238&no=&seite=238
Quelle Matrikelbuch
Karpeles
Georg
Malschule Stuck
17.10.1901
Kralup, Böhmen
21
Israelit
Mühlenbesitzer
Ergänzende Informationen
Kralupy nad Vltavou
Österreich-Ungarn
Tschechien
Israelitisch
121491447
Interne Informationen
männlich
Kralupy nad Vltavou, Středočeský, Czech Republic
[]
1901
Koordinaten
POINT (14.311789 50.241203)
Wählen Sie diese Option wenn Sie den Style der Markierungen für diesen Inhalt ändern möchten
string:${portal_url}/img/marker.png
Above Content
0,7
ff00003c
ff00003c
Titel, Beschreibung
2,0

Empfohlene Zitierweise

02355 Georg Karpeles, Matrikelbuch 1884-1920,
http://matrikel.adbk.de/matrikel/mb_1884-1920/jahr_1901/matrikel-02355
(Zugriff vom 22/11/17)

Nutzerdiskussion

Biographie

Caroline Sternberg 2008-03-27 11:33:55

Kars (Karpeles), Georg 1880-1945 Seit 1899 ist Kars für sechs Jahre an der Akademie in München. Studium bei Franz von Stuck. Außerdem Privatschule von Knirr. Nach seinem Studium bereist er Spanien und Portugal. Seit 1908 lebt Kars in Paris. Vgl. Stuck und seine Schüler. Villa Stuck. München 1989.

Artikelaktionen

Artikelaktionen