Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

00470 Johann Friedrich Höckert

Eintritt: 25.04.1847 Fach: Malerei
1841-1884
470
Höckert, Johan Fredrik
25.04.1847
Malerei
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004661/images/index.html?id=00004661&fip=217.237.113.238&no=&seite=50
Matrikel
1841-1884
470
Höckert, Johan Fredrik
25.04.1847
Malerei
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00004661/images/index.html?id=00004661&fip=217.237.113.238&no=&seite=50
Quelle Matrikelbuch
Höckert
Johann Friedrich
Malerei
25.04.1847
Jönköping in Schweden, wohnhaft zu Stockholm
20
dessen Vater Privatier
Ergänzende Informationen
26.08.1826
Jönköping
16.09.1866
Göteborg
Jönköping
Schweden
Schweden
Keine Angaben

Der schwedische Maler Johan Fredrik Höckert (26.8.1826 Jönköping – 16.9.1866 Göteborg) studierte zwischen 1847 und 1849 an der Münchner Kunstakademie. Nach einer längeren Reise nach Lappland ging er 1851 nach Paris, wo er sich stark von Werk Eugène Delacroixs beeindruckt zeigte. Sein erstes Historienbild „Königin Christine lässt Monaldeschi ermorden“ (1853) hatte im Salon großen Erfolg und verschaffte ihm für zwei Jahre eine Pension des Königs von Schweden. 1857 kehrte er in die Heimat zurück und wurde Lehrer an der Stockholmer Akademie der Schönen Künste. Es folgten zwischen 1861 und 1862 mehrere Reisen nach Italien, Spanien, Nordafrika, London, Belgien und Holland, wo er sich für das Oeuvre Rembrandts interessierte. Höckert beschäftigte sich intensiv mit der Geschichte seiner Heimat; das lappländische Volksleben lieferte etliche Bildmotive, die er jedoch nicht mit ethnographischer Genauigkeit wiedergab. Höckert gilt als einer der bedeutendsten schwedischen Historienmaler des 19. Jahrhunderts.

 

119017601
Interne Informationen
11012104
männlich
Jönköping, Sweden
[]
1847
Koordinaten
POINT (14.17 57.779998)
Wählen Sie diese Option wenn Sie den Style der Markierungen für diesen Inhalt ändern möchten
string:${portal_url}/img/marker.png
Above Content
0,7
ff00003c
ff00003c
Titel, Beschreibung
2,0

Empfohlene Zitierweise

00470 Johann Friedrich Höckert, Matrikelbuch 1841-1884,
https://matrikel.adbk.de/matrikel/mb_1841-1884/jahr_1847/matrikel-00470
(Zugriff vom 25/04/24)

Artikelaktionen

Artikelaktionen